Danke an (design) (MAS)





MY BLOG IS NOW LOCATED AT http://blog.wahlfaelschung.de.

Hallo lieber Leser, willkommen auf meiner kleinen Entwicklungsseite.
Hier moechte ich Dir vorstellen, worum es eigentlich geht:

Als Administrator von mehreren linuxbasierenden Rootservern habe ich festgestellt,
dass mir die vorgefertigten Loesungen (und die meisten Distributionen) nicht wirklich behagen.

Ich persoenlich bin ein Fan der einzig echten Distribution - slackware.
Auf Basis dieser Distribution habe ich einmal zusammengestellt, was man alles so tun muss,
um einen "Alles-auf-einmal"-Server aufzusetzen, der einen mit so ziemlich allem versorgt,
was man sich als Internetbenutzer so wuenscht - ohne dass Unmengen an Benutzern im System angelegt werden muessen.

Wen das interessiert, fuer den habe ich hier den ersten und hier den zweiten Teil
meiner schrittweisen Anleitung fuer einen "Alles-auf-einmal"-Server bereitgestellt.

For the english speaking people around the world, Stuart O'Reilly started to translate my little tutorial,
you can find the first part here.

Zusammengefasst enthalten diese Text eine Anleitung, wie man einen Server aufsetzt, der folgende Dienste bereitstellt:
* Datenbank (MySQL)
* SMTP (Exim4)
* Web (Apache2 und PHP5)
* POP3 und IMAP4 (Courier)
* Spam- und Virenschutz (ClamAV, SpamAssassin und DSpam)

Ausserdem programmiere ich gerade ein AddIn fuer Outlook, um den DSpam-Server mit einem Klick zu trainieren.
Die Seite zu diesem AddIn ist hier.

Damit der Administrator des "Alles-auf-einmal"-Servers nicht alle Eintraege in der Datenbank per Hand
bzw. per phpMyAdmin machen muss, ist ausserdem eine Weboberflaeche zur Verwaltung des Servers in mache.
Eine Demonstration von portiqus findet sich hier.
Login und Passwort sind jeweils demo.

Der Sourcecode der aktuellen Version befindet sich hier,
das dazugehoerige Changelog liegt hier.
Ich muss aber vorwarnen: Das Programm befindet sich zum einen noch in einer fruehen Betaversion,
zum anderen funktioniert es nur mit meiner Datenbankstruktur wirklich.

Sollte sich jemand (ausser mir :) fuer dieses Programm interessieren, bitte ich darum,
mir eine kurze E-Mail oder Nachricht via IM zukommen zu lassen.


Kontaktinformationen:
via E-Mail (isopropylbenzol@gmail.com)
ICQ (211764163)
MSN (cumol@hotmail.de)
Skype (isopropylbenzol)